Pfingsturlaub in Romagna: zur Entdeckung von Dörfern und Traditionen

52,00176,00

Die Romagna, die Sie nicht erwartet würden, wird auch von mehr oder weniger bekannten mittelalterlichen Dörfern und Schlössern wie Gradara, San Marino, Saludecio und Montefiore geformt. Nicht nur Meer, also, aber auch viel mehr: nutzen Sie die Maiferien, um einen Pfingsturlaub in Romagna zu verbringen, und fahren Sie zur Entdeckung der antiken Orte, welche die Geschichte dieser Länder geprägt haben. Den Liebhabern der Haute Cuisine empfehlen wir, die Mühle der Tür von Unten (Mulino della Porta di Sotto) in Mondaino zu besichtigen, um die lokalen Produkte zu kosten und zu kaufen, wie die Grubenkäse, und den Kunstliebhabern empfehlen die Besichtigung des Hauses von Raffaello in Urbino.
Ein Privatdriver ist auf Ihrer Verfügbarkeit, fragen Sie die Rezeption.

Auswahl zurücksetzen
Share
Zusätzliche Information
  • Zimmertyp:

    Einzelzimmer, Doppelzimmer, Dreibettzimmer, Vierbettzimmer

    Art der Behandlung:

    B & B, Halbpension